Alles auf dem Screen

Februar 2017

 

Für das Planen und Überwachen von Schneidprozessen setzen viele Anwender auf den Plant Manager. Nun erweitert Bystronic die erfolgreiche Software auch für den Prozessschritt Biegen.  

Der Bystronic Plant Manager erfasst neben Laser- und Wasserstrahlschneidprozessen nun auch das Biegen. Damit wird das Software-Modul von BySoft 7 für Anwender zum ultimativen Planungswerkzeug, auf dem alle Fertigungsschritte rund um das Schneiden und Biegen geplant und analysiert werden können.

Die Relevanz einer solchen Software wächst mit den immer komplexer werdenden Ansprüchen an die Fertigung von Blechprodukten. Je umfassender die Fertigungsschritte in der Blechverarbeitung digital vernetzt und automatisiert werden, umso wichtiger werden für Anwender Tools wie der Plant Manager.

Jeden Schritt planen und analysieren

Der Plant Manager unterstützt Anwender zum Beispiel schon bei der Erstellung optimaler Schneidpläne und Biegeprogramme. Hier liegen viele Möglichkeiten, um die späteren Abläufe im Schneiden und Biegen möglichst effizient zu organisieren: Schneidteile platzsparend auf der Blechtafel gruppieren, für jedes Teil die ideale Schneidtechnologie definieren und die Bearbeitungsabfolge der Biegeteile anschliessend so für die Abkantpresse sortieren, dass die Automation wenig Umrüstaufwand hat. Bei Auftragslagen, die wechselnde Werkzeugkonfigurationen der Abkantpresse erfordern, reduziert der Plant Manager so Nebenzeiten.

Weitere Artikel aus dem Bereich Innovation

Archiv

Archiv Innovation

  • Januar 2015 - Dezember 2015  
  • Januar 2014 - Dezember 2014  
 
 

Impressum   |   Datenschutz   |   Rechtliche Hinweise   |   Copyright © by Bystronic

 
top
Diese Webseite verwendet Cookies. Warum? Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.